Die wilde Matrossel // CLUTCH

Yeah - ich durfte Probenähen und dann auch noch die super coole Clutch, für die wilde Matrossel :-)

 

 

Ich hab mich riesig gefreut und das Probenähen seeehr genossen, ich bin ja eigentlich nicht so der CLUTCH Typ, ich hab es lieber größer und zum umhängen - aber diese Tasche ist wirklich toll!!! (auch als Tablet Tasche oder für Klimbim/ Kosmetik)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und die Anleitung ist wirklich super!

Die Gruppe war toll und es macht einfach total Spaß, mal was auszutesten und die Ergebnisse der anderen zu bewundern!

 

 

Ein Projekt das auch Anfänger in 2-3 Stunden zu einem Ergebnis bringt... also alle Damen - ran an die Nähmaschine und los geht´s mit dem Clutch nähen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei mir sind 2 Varianten entstanden, eine größe aus braunem Wildleder Imitat und blauen Blumen Motiv von Robert Kaufmann (ein halber Meter Rest, der hier sehr gut gehütet wurde)...

diese Variante hat eine normale Rundung bekommen und wird mit einem Magnetverschluss verschlossen. Die Halterung für den "Henkel" habe ich mit Ösen verstärkt (und ja ich über das regelmäßig  aber richtig gute Freunde werden wir immer noch nicht/ ob mit Zange oder Hammer es kostet mich jedes mal Nerven)

 

 

 

Desweiteren ist eine kleine Clutch entstanden - in grün/gelb aus Kunstleder und mit einem "Wolkendeckel" - ich find die süß und nett für eine Abendveranstaltung- oder ein kleines Tablett.

 

Als Verschluss habe ich das erste mal mit einem "Steckschloss" gearbeitet. Klappt gut, aber wie man vielleicht auf de Bildern sehen kann, muss man genau beachten wie man es am Stoff anbringt, beim unteren Teil verzieht es sich leider ein wenig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt noch eine 3. Variante im Schnittmuster für eine Klimbim Tasche - die ist dann super als Kosmetiktasche oder für in die Handtasche. Vielleicht wird die demnächst auch noch geäht - "handmade" Geschenke gehen ja immer. Und bis Weihnachten ist es auch gar nicht mehr so lange!

 

 

So, das war mein doch etwas ausführlicherer Bericht über das Probenähen und einige Bilder!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die liebe Anja hat seit Samstag 01.10.2016 --- 20:15 Uhr auch eine eigene Webseite - mit Blog und Shop (für Papierschnitte und E-Books) und einer Seite auf der wir alle unsere Werke zeigen können... klingt sehr toll und ich freue mich schon sehr auf den Start!!

Also mal rüber hüpfen zu: die-wilde-Matrossel.de

 


Liebe Grüße

*Juliane*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0